HF-GmbH Datenschutzerklärung

Ihre Daten sind bei uns in sicheren Händen. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf www.HF-GmbH.de erfolgt in Einklang mit den anwendbaren Datenschutzgesetzen. Wir informieren Sie mit dieser Datenschutzerklärung über die konkrete Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei dem Besuch unserer Webseiten.

Stand der Datenschutzerklärung: Mai 2018

1. Verantwortliche Stelle

HF-GmbH Elektroplanung
Hopfenstraße 14
76185 Karlsruhe
Telefon +49 (721) 8248595-0
Telefax +49 (721) 8248595-10
E-Mail: HF-Datenschutz@HF-GmbH.de

Datenschutzbeauftragter:
Roland Hofmann
HF-GmbH Elektroplanung
Hopfenstraße 14
76185 Karlsruhe

2. Erhobene Daten und Zweck der Datenverarbeitung

Wir erheben personenbezogene Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung, zur Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen und/oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.

3. Nutzungsdaten

Bei dem Besuch unserer Homepage erheben wir Nutzungsdaten:
Zeitpunkt des Zugriffs
Browsertyp und -version
Betriebssystem
Gerätedaten
IP-Adresse (anonymisiert).

Diese Nutzungsdaten speichern wir getrennt von anderen Daten. Die Nutzungsdaten verarbeiten wir ausschließlich zu statistischen Zwecken, zur Gewährleistung der Systemsicherheit, zur technischen Verbesserung und zur Optimierung des Angebotes.

4. Weitergabe der Daten

Eine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte oder Auftragnehmer von Auftragsverarbeitungen erfolgt nur, sofern dies für die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Wir geben personenbezogene Daten an spezialisierte Dienstleister weiter, beispielsweise an Versand- und Zahlungsdienstleister. Eine Übermittlung an Drittstaaten findet nur statt sofern wir hierauf in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich hinweisen.

Wir stellen dabei durch entsprechende Maßnahmen sicher, dass die Dritten ein angemessenes Schutzniveau für personenbezogene Daten einhalten.

5. Löschung der Daten

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung widerrufen, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird. Bei Löschung oder Sperrung der Daten können entsprechende Leistungen nicht mehr genutzt werden.

6. Newsletter und E-Mail-Werbung

6.1 Newsletter

Wir informieren Sie gerne über spannende Projekte und Neuigkeiten aus der Welte der Elektroplanung, wenn Sie uns hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht. Mit der Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren) zum Newsletter erklären Sie sich einverstanden mit dem Empfang des Newsletters. Die erhobenen Daten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse) werden nur für den Versand des Newsletters verwendet.

Der Versand unseres Newsletters erfolgt über CleverReach, einen Service der CleverReach GmbH & Co. KG . Die Datenschutzbestimmungen der CleverReach GmbH & Co. KG finden Sie hier:

https://www.cleverreach.com/de/datensicherheit/

Clever Reach erhebt und verarbeitet Nutzungsdaten des Newsletters. Diese erhobenen Informationen werden zur technischen Verbesserung und zur Optimierung des Angebotes des Newsletters verarbeitet.

Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters sowie der damit verbundenen Datenverarbeitung können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf erfolgt über einen Link in den Newslettern oder durch formlose Mitteilung an HF-GMBH, Hopfenstraße 14, 76185 Karlsruhe oder per E-Mail an HF-Datenschutz@HF-GmbH.de.

6.2 E-Mail-Werbung nach § 7 Abs. 3 UWG

Wir sind im Rahmen der gesetzlichen Erlaubnis nach § 7 Abs. 3 UWG berechtigt, die von Ihnen bei der Bestellung angegeben E-Mail-Adresse zur Direktwerbung für eigene, ähnliche Produkte oder Dienstleistungen zu nutzen. Falls Sie keine Werbung zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen mehr erhalten möchten, können Sie der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Die Abmeldung ist in jeder Werbe-E-Mail möglich.

7. Gewinnspiele

Wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen, erheben wir die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten zur Durchführung des Gewinnspiels sowie für statistische Zwecke. Zur Benachrichtigung über den Ausgang des Gewinnspiels senden wir Ihnen eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Gewinnversendung an den Gewinnspielpartner übermittelt. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn diese zur Durchführung des Gewinnspiels nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen

8. Ihre Rechte

8.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, die von Ihnen erteilten Einwilligungen in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ein Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung.

8.2 Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

8.3 Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Daten

Sie haben das Recht, die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen. Bei Löschung oder Sperrung Ihrer Daten können Sie allerdings entsprechende Leistungen nicht mehr nutzen. Ihr Recht auf Löschung kann durch gesetzliche Aufbewahrungspflichten ausgeschlossen sein.

8.4 Datenexport

Sie haben das Recht, dass wir Daten, die wir mit automatischen Verfahren verarbeiten und in deren Nutzung Sie eingewilligt haben, Ihnen in maschinenlesbarer Form zur Verfügung stellen oder an andere Verantwortliche übertragen.

8.5 Geltendmachung der Rechte

Ihre Rechte machen Sie durch formlose Mitteilung an HF-GMBH, Hopfenstraße 14, 76185 Karlsruhe oder per E-Mail an info@HF-GmbH.de geltend. Bei Beschwerden können Sie sich auch an die zuständige Aufsichtsbehörde für Datenschutz in Ansbach wenden.

9. Datensicherheit

Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten vor den Risiken, die mit der Datenverarbeitung verbunden sind, insbesondere vor unerlaubtem Zugriff, Verwendung oder Veröffentlichung. Zu diesem Zweck unterhalten wir entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen, die sich am aktuellen Stand der Technik orientieren.

10. Cookies und Tracking-Tools

Wir nutzen temporäre Session-Cookies und permanente Cookies. Cookies sind Text-dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Homepage, des Webshops und der App ermöglichen. Wir verwenden Cookies und andere Datenerfassungs-Tools, um Daten zu erfassen, die uns beim Personalisieren unseres Angebots helfen.

Wir verwenden hierzu die folgenden Tools:

10.1 Google Analytics

Die Homepage benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics ermöglicht eine Analyse der Benutzung der Webseite durch den Nutzer. Erfasst werden beispielsweise Informationen zum Betriebssystem, zum Bildschirm, Ihrer IP-Adresse, zu aufgerufenen Webseite Views, zum Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs unserer Webseite. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb der App zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Webseite verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Anbieter der App zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Erfassung der auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie in Ihrem Browser Google Analytics deaktivieren. Google bietet Ihnen die Möglichkeit, Google Analytics über ein Browser-Add-On zu deaktivieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter policies.google.com. Wir weisen Sie darauf hin, dass Google Analytics in der Webseite so konfiguriert wurde, dass eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) gewährleistet ist.

10.2 Facebook Pixel

Wir setzen den “Conversion-Pixel“ bzw. Besucheraktions-Pixel der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. Durch den Aufruf dieses Pixels aus Ihrem Browser kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige erfolgreich war, also z.B. zu einem online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu einer konkreten Person. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Insbesondere falls Sie bei Facebook angemeldet sind, verweisen wir im Übrigen auf deren Datenschutzinformationen https://www.facebook.com/about/privacy/.

Bitte gehen Sie auf www.facebook.com/settings?tab=ads, wenn Sie Ihre Einwilligung zu Conversion Pixel widerrufen möchten.